ESSEN IST MEHR ALS ERNÄHRUNG - EIN GANZHEITLICHER ZUGANG

Seminar zur persönlichen Fortbildung im Rahmen von 4 Terminen

 

Es geht um das was hinter unseren Ernährungsgewohnheiten und unserer Einstellung zu Essen liegt, das Verborgene. Dieser Blick hinter die Kulissen zeigt auf welche "Dinge" Einfluss auf unseren alltäglichen und gut eingeübten Umgang mit Lebensmitteln, mit uns selbst und unserem Essen haben. Allein der mutige Blick in diese Richtung eröffnet neue Möglichkeiten.

 

Für alle Menschen die ihre Einstellung zu Essen, Ernährung und Lebensmitteln neu ausrichten möchten, sei es aus gesundheitlichen Gründen, für eine Gewichtsveränderung, aufgrund von wachsendem Bewusstsein für eine zukunftsfähige, verantwortungsvolle Ernährung, ... Wir lernen kennen und erarbeiten uns unser neues Wissen und Handwerkszeug in kleinen Gruppen von 4- bis 6 Personen im Rahmen von vier 90 minütigen Terminen.

 

in 7. Wien , Mariahilferstraße

jeweils Freitag 9. September, 23. September, 30. September und 14. Oktober 2022

von 16.00 bis 17.30 Uhr

Kosten pro Person € 98,-

Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte über das Anmeldeformular oder telefonisch 0676 6512498.

GRUNDLEGENDES WISSEN ÜBER ERNÄHRUNG & LEBENSMITTEL

 

Vieles weiß man ja und einiges auch nicht. Ein wissenschaftliches Konzept, ausgearbeitet von einem 37-köpfigem internationalem Forscherteam hat ein einfaches, kulturell unanhängiges Konzept für eine gesunde Ernährung des Einzelnen und eine nachhaltige Produktion der Lebensmittel für bis zu 10 Milliarden Erdenbürger entwickelt.

Das macht Sinn und man kann sich gut angeleitet auf einen eigenen kulinarischen Weg machen ...

TRADITIONELLE EUROPÄISCHE HEILKUNDE

Unser kulturelles Erbe beinhaltet neben Wissen über bekömmliche und wohlschmeckende Zubereitungen von Lebensmitteln auch umfangreiches Wissen über die Verwendung von Kräutern, Gewürzen und Lebensmitteln um unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit zu unterstützen.

Wirksame & einfache Anwendungen aus der Europäischen Heilkunde um sich selbst zu unterstützen und zu helfen.

MENTALTRAINING & SPIRITUELLE HALTUNG

In seinem eigenen Rahmen für das Wohlergehen von Mutter Erde und für sein eigenes Wohlergehen zu sorgen ist eine Möglicheit und auch eine Notwendigkeit, sowohl für das große Ganze als auch für die eigene Befindlichkeit.

Wir beschäftigen uns mit unserer Haltung gegenüber Lebensmitteln, Essen und uns selbst.

Mit tradierten mentalen Werkzeugen unterstützen wir uns selbst in der Umsetzung von neuen Ideen im Alltag.